Latent.de       Start | Bilder | Musik | Worte | Lyrik | Kunst | Wissenschaft | Tand | Kommentar




Sommerlüftung (2007)



Wenn es im Sommer so heiß wird, daß die Wassertemperatur auf Werte ansteigt, die für die Fische (und Pflanzen) zu hoch sind, dann kann man sie wieder um ein paar Grad senken, indem man für einen ständigen Luftzug auf der Wasseroberfläche sorgt. Am praktischten sind da normale PC-Lüfter: Ich habe einen einfach in die in meinem Aquarium vorhandene Aussparung für den Futterautomaten mithilfe eines Stückes festen Schaumstoffs (z. B. von einer alten Isomatte) eingebaut. Passend zugeschnitten dichtet er gut ab und verhindert zugleich, daß sich die Vibrationen lautstark auf den Deckel übertragen.






[zurück]