Latent.de       Start | Bilder | Musik | Worte | Lyrik | Kunst | Wissenschaft | Tand | Kommentar




Orangen-Mousse au chocolat



Zutaten:

1 Tafel Vollmilchschokolade
1 Tafel Zartbitterschokolade
1 unbehandelte Orange
40 ml Schlagsahne
2 Eier



Zubereitung:

Eier trennen (Eigelb in eine Schüssel geben) und das Eiweiß zu Schnee schlagen. Zu den Eigelb die Schale der Orange abreiben.

Die Orange mit einem sehr scharfen Messer schälen und Filets herauslösen (rechts und links der weißen Unterteilungen entlangschneiden, so daß man nur aus Fruchtfleisch bestehende Filets erhält). Diese dann vorsichtig in kleine Stücke schneiden, in einem Sieb gut abtropfen lassen und zu den Eigelb geben.

Beide Schokoladentafeln mit der Sahne ganz langsam und vorsichtig unter Rühren schmelzen (nur bis sie ungefähr so flüssig sind wie flüssiger Honig) und nach und nach unter die Eigelb rühren.

Vom Eischnee (mit einem Schneebesen) erst nur einen kleinen Teil unterrühren, so daß sich die Schokomasse etwas lockert, dann alles unterheben, bis er sich gerade gleichmäßig verteilt hat und keine weißen Flecken mehr zu sehen sind. In Dessertschalen füllen und im Kühlschrank ganz durchkühlen lassen.




[zurück]