Latent.de       Start | Bilder | Musik | Worte | Lyrik | Kunst | Wissenschaft | Tand | Kommentar




Pasta e ceci



Zutaten (für 2 Personen):

150g getrocknete Kichererbsen
150g Pasta (kurze Sorte)
2 Zweige Rosmarin
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Pfeffer, Salz
Parmesan



Zubereitung:

Am Vortag Erbsen in genügend Wasser einweichen.

Erbsen in gesalzenem Wasser eine knappe Stunde kochen, abgießen und pellen.*

Pasta kochen. Währenddessen Zwiebel und Knoblauch hacken. Zwiebel mit dem Rosmarin in Olivenöl in großer Pfanne dünsten, etwas später den Knoblauch dazugeben und kurz mitdünsten. Rosmarinzweige entfernen.

Wenn die Pasta al dente sind, abgießen und tropfnaß mit den Erbsen in die Pfanne geben,durchschwenken, mit Salz und Pfeffer abschmecken und reichlich geriebenem Parmesan vermischen.





* Ist viel Arbeit, geht aber so am schnellsten: Zugleich mit beiden Händen je eine Erbse zwischen Daumen, Zeige- und Ringfinger nehmen und aus der Schale herausschnipsen.




[zurück]