Latent.de       Start | Bilder | Musik | Worte | Lyrik | Kunst | Wissenschaft | Tand | Kommentar




Vollkornbrot für Faule



Zutaten:

200 g Weizenvollkornmehl
100 g Roggenvollkornmehl
150 g Roggenvollkornsauerteig
1 gestr. TL Salz
1 TL Brotgewürz
225 ml Wasser
5 g Frischhefe



Zubereitung:

Alle Zutaten bis auf die Hefe in einer kleinen Schüssel mit dem Handrührgerät (Knethaken) 1-2 Minuten verkneten. Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken und über Nacht bei Zimmertemperatur stehen lassen (z. B. im kalten Backofen).

Am Morgen ca. 5 g Frischhefe in 2 EL Wasser auflösen, zum Teig geben und kurz unterkneten. Eine Kastenform* mit Backpapier auslegen (kleine Falten und Überstehen machen nichts), Teig hineingeben und 1-1,5 h gehen lassen.

Im Backofen bei 200°C 30 Minuten backen.

Brot aus der Form kippen, Backpapier abziehen und ohne Form wieder in den Ofen auf den Rost stellen. Ofen ausschalten und mit dem Brot darin ganz abkühlen lassen.





*(Mengenangaben für ein Ein-Personen-Brot in 20-cm-Backform mit 1200 ml Fassungsvermögen. Für ein größeres Brot entsprechend umrechnen, indem man das Volumen der Form mit Wasser und einem Meßbecher bestimmt. Die Backzeit kann sich dann auch etwas verlängern.)




[zurück]