Latent.de       Start | Bilder | Musik | Worte | Lyrik | Kunst | Wissenschaft | Tand | Kommentar




Popsonginterpretation:

Rio Reiser/Ton Steine Scherben: Halt Dich an Deiner Liebe fest
(Wenn die Nacht am tiefsten - 1975)




Wenn niemand bei dir ist und du denkst, daß keiner dich sucht
Und du hast die Reise ins Jenseits vielleicht schon gebucht
Und all die Lügen geben dir den Rest
Halt dich an deiner Liebe fest
Halt dich an deiner Liebe fest

Wenn der Frühling kommt und deine Seele brennt
Du wachst nachts auf aus deinen Träumen, aber da ist niemand der bei dir pennt
Wenn der, auf den du wartest, dich sitzen läßt
Halt dich an deiner Liebe fest
Halt dich an deiner Liebe fest

Wenn der Novemberwind deine Hoffnung verweht
und du bist so müde, weil du nicht mehr weißt wie's weitergeht
Wenn dein kaltes Bett dich nicht schlafen läßt
Halt dich an deiner Liebe fest
Halt dich an deiner Liebe fest



Der Titel dieses Liedes bzw. seine Refrainzeile ist auch das Großartige an ihm: "Halt dich an deiner Liebe fest!" So einen Satz muß man erst einmal bringen.

Was heißt das, "Halt dich an deiner Liebe fest", was ist "deine Liebe"? Natürlich ist hiermit keine Person gemeint, kein Objekt der Liebe, sondern die eigene Liebe, Liebe als Fähigkeit. "Halt dich an deiner Liebe fest" heißt darum: Halt dich an deiner Liebesfähigkeit fest. Halt dich an der Liebe, die du in dir hast, und die du geben kannst, fest. Und nicht: Halt Dich an der Liebe fest, die du bekommst - so wie man es heutzutage (da man das Konsumieren als Grundverhaltensmuster verinnerlicht hat) instinktiv machen würde.

Wenn man ganz unten ist ("du bist so müde, weil du nicht mehr weißt wie's weitergeht") und von der Liebe der anderen (bzw. ihres Fehlens) enttäuscht und verletzt worden ist ("Wenn der, auf den du wartest, dich sitzen läßt") kann es nur die eigene Liebe sein, die noch Energie geben kann. Eben weil Liebe auch dann Energie geben kann, wenn sie keine Energie mehr hat und wenn ihr keine Energie zugeführt wird (denn für das Lieben ist geliebt werden nicht Voraussetzung - Liebe ist niemals Geben und Nehmen).

Das ist die Botschaft dieses Liedes: Wenn man glaubt, daß keine Liebe mehr da ist, ist immernoch Liebe da - sofern man zur Liebe fähig ist. Und darin liegt auch seine Weisheit: Es weiß, daß man sich nur an der Liebesfähigkeit festhalten kann, alles andere, alles was man zu bekommen verlangt, ist nicht von Dauer und darum ist es auch nicht vernünftig, sich daran festzuhalten.



[zurück]