Latent.de       Start | Bilder | Musik | Worte | Lyrik | Kunst | Wissenschaft | Tand | Kommentar




Einseitiges Einstellen

(2011)


Das Problem, wenn Ältere und Jüngere sinnvoll miteinander kommunizieren wollen, ist, daß die Älteren sich auf die Lebenswelt, die Perspektive, die Sichtweise der Jüngeren einstellen können, da sie auch einmal die ihre war, die Jüngeren das aber nicht gegenüber den Äteren machen können.

Genauso verhält es sich mit Schlauen und Dummen, mit Gebildeten und Ungebildeten und mit Musikalischen und Unmusikalischen.



[zurück]