Latent.de       Start | Bilder | Musik | Worte | Lyrik | Kunst | Wissenschaft | Tand | Kommentar




Schwarzfahren

(2014)


Als ich neulich in der S-Bahn saß, bemerkte ich, daß ich keine Fahrkarte gekauft hatte. Was tun? Es gab zwei Möglichkeiten: Aussteigen, eine Fahrkarte kaufen und mit der nächsten Bahn weiterfahren oder sitzenbleiben und hoffen, daß kein Kontrolleur kommt.

Dann überlegte ich: Entscheide ich mich für die erste, bin ich auf der sicheren Seite, denn falls ich kontrolliert werde, habe ich einen Fahrschein. Entscheide ich mich für die zweite und werde kontrolliert, muß ich Strafe zahlen und ärgere mich. Also eine klare Sache, was zu tun ist? Mitnichten.

Denn steige ich aus, kaufe ein Fahrkarte und werde kontrolliert, wäre es Quatsch zu sagen: "Gut, daß ich eine Fahrkarte gekauft habe, denn jetzt werde ich kontrolliert", da ich in der vorherigen Bahn vielleicht gar nicht kontrolliert worden wäre. Ich weiß dann gar nicht, ob es eine gute Idee war. Und bleibe ich sitzen und werde kontrolliert, kann ich auch nicht sagen: "Blöd, daß ich nicht ausgestiegen bin und eine Fahrkarte gekauft habe", denn vielleicht wäre ich in der folgenden Bahn gar nicht kontrolliert worden.



[zurück]